Q-vadis: die interaktive Karte des schwäbischen Waldes

Mit der interaktiven Karte von Q-vadis erfahren Sie mehr über touristische Attraktionen im Schwäbischen Wald

https://q-vadis-schwaebischerwald.com/karte/schwaebischer-wald-karte.php

Dafür stehen mehrere Karten zur Orientierung zur Auswahl. Klicken Sie rechts oben auf das Kartensymbol und wählen Sie die gewünschte Kartenansicht aus, z. B. Luftbild oder topographische Karte.

Verändern Sie die Kartenansicht durch Verwendung der Plus- und Minusbuttons im Navigationsbereich der Karte oder der Plus- und Minustasten auf Ihrer Tastatur. Außerdem können Sie mit dem Scrollrad Ihrer Maus in die Karte hinein- und herauszoomen. Verschieben Sie die Karte mit gedrückter Maustaste oder auch mit den Pfeiltasten der Tastatur.

Das Gebiet außerhalb des Naturparks Schwäbischer Wald wird in der Karte gedimmt dargestellt. Auch wenn Sie die Karte aus dem Gebiet heraus bewegt haben, wird sie automatisch wieder auf den Schwäbischen Wald zentriert.

Auf der Startseite können Sie nach interessanten Objekten suchen, wie z. B. eine der zahlreichen Mühlen.

Tippen Sie dazu den Begriff Mühle in das Suchfeld unter Objekt-Suche ein. Sie erhalten eine Liste der gefundenen Treffer. Wählen Sie eine Mühle durch Klicken aus der Liste aus. Die gefundene Mühle wird in der Karte durch ein Symbol dargestellt. Klicken Sie nun auf den Namen der Mühle in der Sprechblase, um weitere Details wie Adresse oder eine Beschreibung zu erhalten. Sie können auch die Routingfunktion nützen, um die Anfahrt zu organisieren. Klicken Sie dazu auf Anfahrt Google Maps und tragen als Startpunkt Ihre Heimatadresse ein.

Um alle Objekte einer Kategorie in der Karte anzuzeigen, klicken Sie links in der Leiste auf eines der Symbole, z. B. Messer und Gabel und setzen Sie dann den Haken in der gewünschten Kategorie z. B. Gasthaus. Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie in der Karte auf ein Symbol klicken.

Es erwarten Sie zahlreiche, markierte Wander- und Radwege, die über die entsprechenden Symbole eingeschaltet werden können, wie z. B. örtliche oder regionale Wanderwege. Zu den Wegen wird jeweils das Höhenprofil angezeigt.

Um sämtliche Symbole auszuschalten, klicken Sie links in der Leiste auf das rote durchgestrichene Symbol.

Weitere Informationen