Aktuelles aus der Gemeinde

FTTH-Ausbau der Deutschen Telekom - Halbseitige Sperrung in der Ortsmitte

Seit dem 12.11.2019 kommt es im Zuge des Glasfaserausbaus der Deutschen Telekom in der Backnanger Straße zu einer halbseitigen Sperrung. Es werden weiterhin abschnittsweise Baufelder mit einer Länge von je 20 Metern eingerichtet. Sämtliche Baufelder sind mit einer Absturzsicherung zum Fußgängerbereich hin versehen. Der Gehweg auf der Straßenseite des Rathauses ist während der Bauzeit nur eingeschränkt nutzbar. Für Fußgänger wird eine entsprechende Wegführung ausgeschildert. Die Bauarbeiten erfolgen an Werktagen jeweils von 8:30 bis 15:30 Uhr. Außerhalb der Bauzeiten wird die Straße für den Verkehr ohne Einschränkungen freigegeben. Trotzdem kann leider nicht ausgeschlossen werden, dass es aufgrund der halbseitigen Sperrung zeitweise zu einem Rückstau in beiden Fahrtrichtungen kommt. Die Grün- und Rotzeiten der Ampelanlagen in der Ortsmitte werden im Zuge der Baustelleneinrichtung bestmöglich auf das Verkehrsaufkommen abgestimmt.
Die Gesamtmaßnahme in der Backnanger Straße wird voraussichtlich in der Kalenderwoche 50 abgeschlossen.
Im Zuge der Arbeiten des zweiten Bauabschnitts (Einmündung Heininger Straße bis Einmündung Im Wiesental), wird die Ampelanlage in der Backnanger Straße, Abzweigung Generationenpark/ Wiesental deaktiviert. Dies erfolgt an einem Samstag, sodass die Schul- und Kindergartenkinder nicht beeinträchtigt werden.
Über den folgenden Bauabschnitt werden wir in der kommenden Ausgabe des Mitteilungsblattes informieren.
Die Gemeinde Allmersbach im Tal bittet Sie aufgrund der Beeinträchtigungen während der Arbeiten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich unter Tel. 07191/353014, Herr Strobel,  jederzeit an die Gemeindeverwaltung wenden.

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Allmersbach im Tal gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Allmersbach im Tal wenden.

Kontakt

Gemeindeverwaltung
Allmersbach im Tal

Backnanger Straβe 42
71573 Allmersbach im Tal
Tel.: 07191 3530- 0
Fax: 07191 3530-30
E-Mail schreiben